Montag, 23.Oktober.2017 | Impressum | Kontakt | Gästebuch Home » Geschichte

Geschichte

Geschichte

1879 Gründung

Nach einer großen Brandkatastrophe im Jahre 1874 gründeten die Bürger von Stegersbach unter der Führung des herrschaftlichen Rentmeisters Carl de Rivo und Pfarrer Schwarz den "Freiwilligen Feuerwehrverein Stegersbach". Der Feuerwehrverein Stegersbach war die erste derartige Vereinigung im Bezirk Güssing. Im Jahre 1880 wurde eine neue, damals hochmoderne Saugspritze angeschafft.
1887 trat der Lehrer Karl Kaiser jun. dem Verein bei, er wurde bald darauf Hauptmann unserer Wehr, später dann Feuerwehrkreisinspektor, Bezirkskommandant und Brandinspektor.

1910 Fahnenweihe

Im Jahre 1910 wurde die Vereinsfahne bei einem großem Fest feierlich eingeweiht.

1925 Erste Motorspritze

Der Feuerwehrverein bestellte im Jahre 1925 die erste Motorspritze bei der Firma Rosenbauer.

1938 Erstes Überlandauto

Das erste Überlandauto unserer Wehr wurde 1938 aus Wiener Neustadt übernommen.

Zweiter Weltkrieg

Die gesamte Ausrüstung wurde nach Gleisdorf bzw. Passail gebracht um diese vor der anrückenden russischen Armee zu schützen. Nach Ende des zweiten Weltkrieges wurden die Feuerwehrgeräte wieder zurück gebracht und der Wiederaufbau der Wehr konnte beginnen. Im Jahre 1949 wurde die Feuerwehr Stegersbach wieder zur Überlandfeuerwehr erklärt.

1951 Gründung der Jugendfeuerwehr

Der damalige Hautpmann Franz Metzger übernahm deren Betreuung.

1961 Neues Feuerwehrhaus

Das Grundgebäde des heutigen Feuerwehrhauses wurde im Jahre 1961 unter Kdt. Franz Metzger eingeweiht.

1982 Feuerwehrhausumbau

Im ersten Stock wurde eine Wohnung für den Gerätewart errichtet.

1984 Hydraulisches Rettungsgerät

Anschaffung eines Hydraulischen Rettungssatzes für technische Einsaätze.

2002 Ausbau des Feuerwehrhauses

Das Feuerwehrhaus wurde 2002 generalsaniert und auf die heutige Größe erweitert. Der Umbau fand unter der Führung von Kdt. Franz Unger statt.

Die Feuerwehr heute

Die Feuerwehr Stegersbach umfasst nun einen Fuhrpark von 7 Fahrzeugen und einer Mannschaft von rund 90 Mann und Frau. HBI Klaus Sabara ist seit 2004 mit der Führung der Feuerwehr betraut.
(Quelle: Festschrift "100 Jahre Ortsfeuerwehr Stegersbach" von Willibald Pendl)

Fotos