Mittwoch, 21.April.2021 | Impressum | Kontakt | Gästebuch Home » Einsätze » Unwettereinsatz

Unwettereinsatz

Einsatzinfos
Alarmierung: 17.08.2020 16:39 Uhr
Dauer: 6 Stunden 51 Minuten
Alarmierungsart: Sirene
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: Stegersbach
Mannschaft: 30
Fahrzeuge: KDOF-A, TLF-A 4000 1, TLF-A 4000 2, LF-A, RF-A, VF-Kran, v

Nach einem Starkregenereignis wurden wir zu mehreren Einsatzadressen in Stegersbach alarmiert.
Voerst blieb es bei Kontrolltätigkeiten und kleineren Pumparbeiten sowie dem Errichten von Sandsackdämmen im Bereich der Wiesenstraße. Weiters mussten in der Steinbachsiedlung zwei Keller ausgepumpt werden und eine Vermurung auf der Steinbacherstraße entfernt werden. Kurze Zeit später wurden wir zu einer Fahrzeugbergung Richtung Neudauberg alarmiert. Ein PKW kam im Starkregen von der Straße ab und blieb im Graben stecken. Auf der Anfahrt zur Fahrzeugbergung musste ein umgestürzter Baum von der Straße entfernt werden, um die Einsatzstelle erreichen zu können. Gleichzeitig mit der Fahrzeugbergung wurden wir zur Auslösung einer Brandmeldeanlage in ein Hotel gerufen. Der Tank 1 fuhr diese Einsatzadresse umgehend an und konnte binnen kurzer Zeit Entwarnung geben, da es sich um einen Fehlalarm handelte.
Von der Feuerwehr Ollersdorf wurden wir zur Unterstützung bei Pumparbeiten gerufen. In Stegersbach frei werdende Kräfte wurden nach Ollersdorf entsandt, um dort Keller abzupumpen und die örtlichen Einsatzkräfte zu unterstützen. Parallel dazu wurde unser Kranfahrzeug zum Transport von Sandsäcken alarmiert. Hier wurden Sandsäcke nach Ollersdorf und Stinatz gebracht, sowie die vor zwei Wochen nach Rehgraben gebrachten Sandsäcke wieder zurück nach Stegersbach gebracht. Weiters wurden Sandsäcke von Litzelsdorf nach Ollersdorf transportiert.

Wir bedanken uns bei allen eingesetzten Kräften für die außerordentlich gute Zusammenarbeit!

Ungefährer Einsatzort