Donnerstag, 19.Oktober.2017 | Impressum | Kontakt | Gästebuch Home » Einsätze » Fahrzeugbergung

Fahrzeugbergung

Einsatzinfos
Alarmierung: 19.02.2017 13:40 Uhr
Dauer: 1 Stunde 35 Minuten
Alarmierungsart: Stiller Alarm
Einsatzart: Technischer Einsatz
Einsatzort: L386S Richtung Olbendorf
Einsatzkräfte: Polizei
Mannschaft: 10
Fahrzeuge: TLF-A 4000 1, RF-A, VF-Kran

Aus ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeug in einer Kurve rechts von der Straße ab, riss mehrere Zäune und Säulen nieder und krachte in ein Gartenhaus. Zwei zufällig vorbeikommende Feuerwehrmitglieder bemerkten den Unfall und alarmierten die Einsatzkräfte.
Mittels Seilwinde des TLF4000 1 wurde das Fahrzeug aus dem Garten gezogen und in die Nähe der Straße gebracht. Anschließend musste mit dem Hydraulischen Rettungsgerät der Zaun, welcher sich unter dem Fahrzeug verkeilt hatte, entfernt werden. Im Anschluss daran wurde der PKW mit dem Kranfahrzeug abtransportiert und gesichert abgestellt.
Verletzt wurde niemand.

Fotos

Ungefährer Einsatzort